NÖs Senioren - Ortsgruppe Stronsdorf

Obmann: OSR Johann Strick     E-Mail: Johann.strick39@gmail.com

Als Obmann der Senioren Stronsdorf freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu können.

Die Mitglieder der Ortsgruppe Stronsdorf - derzeit 235 - kommen aus den Katastralgemeinden Stronsdorf, Stronegg, Oberschoderlee, Unterschoderlee, Patzmannsdorf, Patzenthal, Kammersdorf und Dürnleis.

Wir bieten unseren Mitgliedern Aktivitäten in Gemeinschaft und Geselligkeit, vor allem Ausflüge, Mehrtagesreisen, Urlaube in Gemeinschaft, monatliche Treffen zum Plaudern, Singen, Spielen, Vorträge über verschiedene Lebensbereiche.

Der VORSTAND der OG Stronsdorf:

ObmannOSR Johann Strick
Obmann-Stv.Gottfried Bischinger
Obmann-Stv.Peter Sulz
SchriftführerHelene Summerauer
Organisationsref.Elisabeth Weinrichter
FinanzreferentSR Johann Weis
FinanzprüferMaria Harmer
FinanzprüferFranz Böck
FinanzprüferGertrude Eitermoser

 

Ortsvertreter im erweiterten Vorstand:

StronsdorfHelene Kotzinger und Romana Breiner
OberschoderleeMaria Hiller
UnterschoderleeJohann Edelbauer, 
PatzmannsdorfStefanie Schütz, Maria Föderler
PatzenthalHerta Rohringer
KammersdorfBarbara Wieser

 

 

 

 

Weihnachtsfeier am 15.12.2018

Unsere Weihnachtsfeier bot ein buntes Programm: ein Gitarrenensemble, der Chor "Cantorey Stronsdorf" und die "Köllamonna" Unterstinkenbrunn brachten vorweihnachtliche Weisen, Hermann Jagenteufel und Stefanie Schütz besinnliche Texte, Dechant Christian Wiesinger, TB-Obfrau Maria Reznicek und Obmann Johann Strick wünschten ein besinnliches Fest und alles Gute für 2019.

Gitarrengruppe der MS Staatz
Cantorey Stronsdorf
Köllamonna Unterstinkenbrunn
Dechant Wiesinger gratuliert
Interessierte Zuhörer
viele Mitwirkende

Zeissl-Museum in Hadres

Unsere Mitglieder besuchten am 14.9.2018 das zeitgeschichtliche Zeissl-Museum in Hadres im Pulkautal. Wir wurden bei einer Führung über handwerkliche und bäuerliche Geräte des vorindustriellen Lebens informiert. Der gemütliche Abschluss erfolgte beim Heurigen Berger in Hadres mit der längsten Kellergasse Österreichs.

Herr Zeisel erklärt das Museum
Interessante Exponate
Eine große Vielfalt
Bei den Bergers in Hadres

Urlaubswoche in St. Leonhard

22 SeniorInnen verbrachten eine ereignisreiche Urlaubswoche in St. Leonhard am Walde. Sie besichtigten das Emailwerk Riess, die Kirchen der Stifte in Seitenstetten und Sonntagsberg, erkundeten Waidhofen an der Ybbs und genossen die Gastfreundschaft der Familie Harreither.

Führung im Riesswert
Vor dem Stift Seitenstetten
Führung in Waidhofen
In der Hauskapelle Harreither
Vor der Kapelle
Abschied von St. Leonhard

Tagesfahrt Wachau

Am 31.7.2018 fuhren 70 TN nach Krems, genossen vom Schiff aus die Sehenswürdigkeiten der Wachau bis Melk. Dort besichtigten wir das wunderschön restaurierte Stift und die Kirche und ließen den heißen Tag beim Heurigen ausklingen.

Blick auf Dürnstein
Wachau mit Ruine Dürnstein
Gemütlich auf dem Schiff
Wir sind beim Stift
Die Führung beginnt
Alle suchen Durstlöscher

Radwandertag Röschitz

13 Mitglieder der OG Stronsdorf nahmen am Landeswandertag am 22.6.2018 teil, genossen das Fahren in der schönen Landschaft und die Köstlichkeiten der Bewirtung. Bei der Verlosung gewannen 2 Teilnehmer schöne  Preise.

Vor dem Start
Labstation
Wir haben es geschafft
Gewonnen !!

APULIEN - Am Stiefelabsatz Italiens - 22. bis 29.5.2018

Die Teilnehmer der Ortsgruppe genossen die Landesreise der NÖ Senioren nach Apulien. Wir besichtigten die Kunst- und Kulturschätze, sahen unberührte Naturlandschaften, weitläufige Olivenhaine und die weltbekannten Trullihäuser.

Ölmühle
Trullihäuser
Folkloreabend
Gruppenbild Stronsdorf - Laa
Entspannung
 

LEHAR IN DER PUSZTA - 16. bis 18.5.2018

54 Mitglieder unserer Ortsgruppe besichtigten Budapest und fuhren zum Balaton. Dort sahen wir spannende Reiter- bzw. Gespannvorführungen und hörten zündende Operettenmelodien. Eine Fahrt auf dem Balaton und die Besichtigung von Györ beendeten eine interessante dreitägige Reise.

Besichtigung Budapest
Warten auf Reitvorführung
Gespannrennen
In der Puszta
Fahrt auf dem Balaton

Muttertagsfeier

Der Seniorenbund Stronsdorf gestaltete am 5.5.2018 für seine Mitglieder eine Muttertagsfeier, an der 115 Mitglieder teilgenommen haben; mit Beiträgen von Musikschülern des Patzmannsdorfer Triftquartetts, von Konrad Pristl und Ernst Gepperth mit Beiträgen, Bürgermeisterin Karin Geppert und Obmann Johann Strick mit Glückwünschen und dem gemeinsamen Singen mit SR Johann Weis. Die Mitglieder erhielten ein Geschenk - jede Frau ein Blumenstöckl und jeder Herr eine Flasche Wein.

von links sitzend: Elisabeth Weinrichter, Helene Kotzinger, Helene Summerauer, Romana Bernold
stehend: Andre Woller, Obmann Johann Strick, Wolfgang Schöller, Philipp Rohringer, Musiklehrer Fritz Rauch, Michael Böck, Konrad Pristl, Reinhard Hölzl, Maria Föderler, Bgm.Karin Gepperth, Roman Böck, Peter Sulz, Barbara Wieser, Johann WEis, Ernst Gepperth.
 

Neuwahl beim Seniorenbund - Johann Strick bleibt Obmann - verdienten Mitgliedern wurde gedankt.

Beim Seniorentag der Ortsgruppe wurde der Vorstand neu gewählt. Vorher dankte Bürgermeisterin Karin Gepperth für die umfangreichen Aktivitäten und trat als Mitglied bei. TB-Obfrau Maria Reznicek und Bezirksobmann Richard Hartenbach hoben hervor, dass für die Mitglieder großartige Arbeit geleistet wird. Diese konnte man bei der Fotopräsentation des Obmanns erkennen. Zahlreiche Veranstaltungen, Ausflüge, interessante Vorträge, gemeinsame Gesangsrunden und Gymnastikstunden sowie gesellige Treffen werden organisiert.

Bei der Neuwahl erfolgte eine Verjüngung des Vorstandes. Johann Strick bleibt Obmann, neu sind als Stellvertreter Gottfried Bischinger und Peter Sulz, sowie als Schriftführerin Helene Summerauer.

Nach der Wahl wurde jenen Mitgliedern, die 10, 20 und 30 Jahre beim Seniorenbund sind, mit Urkunden gedankt.

Ausscheidende Funktionäre erhielten Auszeichnungen:

Ehrenzeichen in Bronze:  Frau Anna Loidolt und Frau Hermine Öfferl

Ehrenzeichen in Silber:   Frau Katharina Damianschitz und Frau Marlene Föderler

Ehrenzeichen in Gold:     Herr Ernst Gepperth

 

 

Karin Gepperth wird neues Mitglied des Seniorenbundes
Ehrung von Mitgliedern für 10, 20 bzw. 30-jährige Mitgliedschaft
Ehrung ausscheidender verdienter Funktionäre
Neugewählter Vorstand des SB Stronsdorf

WIR-Cafe in der Ortsgruppe Stronsdorf

Die Ortsgruppe Stronsdorf lud die Senioren am 16.1.2018 zum "WIR-Cafe" ein.

Obmann Johann Strick gab mit dem Videofilm "Senioren in NÖ" einen Jahresrückblick und eine Programmvorschau für 2018. LAbg. ÖkR Ing. Manfred Schulz berichtete über die Wichtigkeit der Landtagswahl am 28.1.2018 für die ÖVP, warb um Teilnahme und Unterstützung. Diese versprach ihm Frau Bürgermeister Karin Gepperth. Alle 70 Teilnehmer waren zu Getränken und Imbiss eingeladen und erhielten ein kleines Präsent.

Turnabschluss

Die Seniorinnen und Senioren waren jeden Mittwoch ab September mit Gymnastik um ihre Gesundheit bemüht und hatten auch viel Spass bei abwechslungsreichen Turneinheiten. Vor Weihnachten bedankten sie sich bei der Trainerin Andrea für die Motivation und versprachen im Neuen Jahr wieder mit vollem Einsatz dabei zu sein.

Seniorentreffen, Spielen, Turnen, Walken

Die Seniorinnen unserer Ortsgruppe sind sangesfreudig und treffen sich jeden ersten Donnerstag im Monat nachmittags zum gemeinsamen Singen, begleitet von SR Johann Weis auf dem Akkordeon. Herr Ernst Gepperth bringt dazwischen heitere Geschichten und berichtet über historische Ereignisse. Der Obmann informiert über Neuigkeiten und Projekte der Ortsgruppe und im Seniorenbund.

Jeden dritten Donnerstag im Monat wird eifrig in Gruppen Karten gespielt, bei dem auch das Lachen nicht zu kurz kommt.

Wir üben mit großen Bällen
Wir trainieren mit Reifen
Die Liedermappe hilft aus
Wer hat die besten Karten